14. - 17. Februar 2018 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur VIVANESS

27.02.2017
Das Messe-Duo BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, verzeichnet 2017 einen neuen Rekord und versammelte 51.453* Fachbesucher. Sie reisten dieses Mal aus 134 Ländern zum Branchentreff nach Nürnberg, begeisterten sich für das Angebot der 2.785 Aussteller (259 davon auf der VIVANESS) aus 88 Ländern und ließen sich vom Land des Jahres Deutschland inspirieren. Eine positive Bilanz zog auch die Branche: 2016 gaben die deutschen Haushalte rund 9,9 % mehr Geld für Bio-Lebensmittel und -Getränke aus als im Vorjahr. Der Umsatz betrug 9,48 Mrd. EUR, so der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Immer mehr Kunden greifen außerdem zu Naturkosmetik. Der deutsche Naturkosmetikmarkt ist mit einem Marktanteil von 8,5 % und einem Volumen von 1,15 Mrd. EUR der stärkste Markt in Europa, so die gemeinsame Erhebung von naturkosmetik konzepte, GfK, IRI, IMShealth und BioVista.
09.02.2017
Vom 15. bis 18. Februar 2017 versammeln sich zu BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, vom 15. bis 18. Februar 2017 insgesamt 2.785 Aussteller aus 88 Ländern. Der internationale Anteil beträgt 70 Prozent. 259 der Unternehmen kommen aus dem Naturkosmetik-Sektor und präsentieren sich auf der VIVANESS. In acht Hallen und auf einer Fläche von 47.543 qm netto finden die erwarteten über 48.000 Besucher von BIOFACH und VIVANESS ein umfassendes Angebot aus allen Sortimentsbereichen. Kongress-schwerpunkt sind die Themen Vielfalt und Verantwortung. Deutschland stellt sich der Branche anlässlich der 28. Ausgabe als Land des Jahres unter dem Motto „Bio schafft Zukunft – Building an Organic Future“ vor. Messetrends BIOFACH: Convenience, „Fein(e)-Kost“, Exotische Geschmacksrichtung Kokos, Superfood, Frei von-Produkte und Regionalität. Ebenfalls angesagt: Algen. Zu den  Trends der VIVANESS zählen unter anderem Multifunktionalität und vegane Kosmetik.
09.02.2017
Die neuesten Trends, Innovationen und Newcomer im Markt sowie echte Geheimtipps gilt es vom 15.-18. Februar 2017 bereits zum 11. Mal auf der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, im Messezentrum Nürnberg zu entdecken. Zum jährlichen Branchentreff des Naturkosmetik-Sektors, dem Impulsgeber des Kosmetik-Marktes, präsentieren sich dann 259 Aussteller aus 35 Ländern. Erstmals dabei: Estland und Kroatien. Der internationale Anteil bei den Ausstellern beträgt 66 % und die Unternehmen belegen eine Fläche von 5.471 qm netto. Nicht versäumen sollten die Fachbesucher der VIVANESS den Neuheitenstand, den Gemeinschaftsstand für deutsche Newcomer, sowie die Sonderschau Breeze mit jungen innovativen internationalen Herstellern. Das Bühnenprogramm VIVANESS on stage geht 2017 in die zweite Runde und macht Naturkosmetik hautnah erlebbar. Fundiertes Branchenwissen liefert der VIVANESS Kongress. Zu den Trends der VIVANESS zählen unter anderem Multifunktionalität und vegane Kosmetik.
Januar 2017
Stolze 13,6 Mrd. EUR gaben die Konsumenten in Deutschland 2015 für Schönheit und Pflege aus. Die hochgerechneten Zahlen des Industrieverbandes Körperpflege und Waschmittel e.V., IKW, Frankfurt (D) weisen ein Umsatzplus von 200 Mio. EUR (1,6 %) im Vergleich zum Vorjahr auf. Eine tragende Rolle nimmt dabei das Sortiment Bio- und Naturkosmetik ein. Laut einer Analyse des Marktforschungsinstituts Information Resources GmbH, IRI, Düsseldorf (D) bleibt Naturkosmetik der wesentliche Wachstumstreiber im Kosmetik- und Körperpflegesegment. Gründe dafür: Die Produkte aus dem „Labor der Natur“ treffen die Bedürfnisse der Verbraucher nach „Cocooning“ und „Well-Being“ in unserer schnelllebigen Zeit, aber auch nach Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Vom 15.-18 Februar trifft sich die Naturkosmetik-Branche auf der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, in Nürnberg. – Mehr als 250 Hersteller präsentieren sich dann auf der B2B-Plattform.
Juli 2016
2016 feierte die VIVANESS ihr 10. Jubiläum und überzeugte mit 250 Ausstellern sowie einer Vielzahl an Highlights und Neuerungen, darunter das Bühnenprogramm „VIVANESS on stage“ und der erste geförderte Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen, die „deutschen Newcomer“. Der VIVANESS Kongress zog in die Halle 7A und erreichte zusammen mit dem Kongressprogramm der BIOFACH erneut rund 7.000 Teilnehmer in über 100 Einzelveranstaltungen. Einer der Besuchermagneten des VIVANESS-Kongresses war der  Vortrag des rheingold salons zu Kundenwünschen zwischen Luxus und Natürlichkeit. Mit dem Marketingexperten und Unternehmenssprecher bei rheingold salon, Rainer Pfuhler, sprachen wir im Nachgang zur Messe. Seine Empfehlung an die Branche: „Naturkosmetik sollte sich noch selbstbewusster und stärker positionieren, sie kann psychologisch gleich mehrere Funktionen für die Menschen erfüllen“.
top