Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

13. - 16. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

VIVANESS Newsroom

FAIR SQUARED: Innovatives für die Frau

Eine Frau und ein Mann sitzen auf dem Boden
Gemeinschaftsstand Junge Innovative
FAIR SQUARED // © FAIR SQUARED

FAIR SQUARED, ein ursprünglich britisches Unternehmen, ist seit 2013 in Deutschland etabliert. Mit seinem umfangreichen Sortiment fair gehandelter und veganer Produkte für die Gesichts- und Körperpflege ist das Naturkosmetik-Unternehmen in vielen Fachhandelskanälen gelistet sowie sehr erfolgreich im europäischen Ausland, aber auch international unterwegs. Von der FAIR SQUARED Website gibt es beispielsweise auch eine hebräische, japanische oder koreanische Version.

„Die VIVANESS ist ein sehr wichtiger Termin für uns“, sagt Geschäftsführer Oliver Gothe. Er freut sich, wieder eine ganze Reihe innovativer Produkte vorstellen zu können. FAIR SQUARED konzentriert sich auf ein Thema, das nach Ansicht Gothes von der Naturkosmetik-Branche vernachlässigt wird: Die weibliche Intimpflege. „Dabei suchen viele Frauen gut verträgliche und natürliche Produkte“, erklärt Gothe. Als Naturrohstoff stehen die sanft pflegenden Produkte aus fair gehandelten Aprikosenkernen im Mittelpunkt der erweiterten Intimpflege-Serie. Damit unterstützt FAIR SQUARED eine Frauenkooperative in Pakistan, was zugleich einem Grundanliegen der Firma entspricht. Perfekte Begleiter für die Intimrasur sind laut Gothe die neu entwickelten Produkte „Intimate Peeling“, „After Shave Spray“, „Intim Wash Lotion“ und eine Intim Deo Creme. Alle Produkte sind 100 % fairtrade, vegan, halal und tragen das Natrue-Siegel. „Wir wünschen uns doch alle, dass die Produkte, die wir benutzen, von Menschen hergestellt wurden, die gerecht und fair behandelt werden und der Umwelt nicht schaden“, sagt Gothe.

Als besondere Innovation bezeichnet Gothe die Menstruationsbecher aus Fairtrade Naturkautschuk. Den Vorteil zu Produkten aus Silikon oder Kunststoff sieht er im nachwachsenden und kompostierbaren Rohstoff und damit der echten Umweltverträglichkeit. Naturkautschuk ist ein Rohstoff mit dem FAIR SQUARED schon sehr lange Erfahrung hat. Kondome aus Naturkautschuk sind schon von Anfang an im Sortiment. Weitere nützliche Produkte aus dem vielseitigen Rohstoff sind in Arbeit. 

FAIR SQUARED (www.fairsquared.info) ist einer der Aussteller am Gemeinschafts-stand für junge innovative Unternehmen. Dieser wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) gefördert und richtet sich an Newcomer und Start-ups aus Deutschland. Zur VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik (www.vivaness.de), vom 14.-17. Februar 2018, präsentieren sich dort in Halle 7A insgesamt 10 Unternehmen.

top