26. - 29. Juli 2022 // Nürnberg, Germany

VIVANESS Newsroom

VIVANESS 2022: Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine – Halle 3C wird zur Notunterkunft

Außenansicht der Halle 3C auf dem Messegelände der NürnbergMesse
© NürnbergMesse / Heiko Stahl

Im Messezentrum Nürnberg wird eine temporäre Notunterkunft für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine eingerichtet. Gemeinsam mit der Stadt Nürnberg, dort federführend das Sozialamt, wurde kurzfristig die dafür notwendige Infrastruktur geschaffen. Die Halle 3C hatte sich zuvor bereits in ihrer Funktion als Impfzentrum der Stadt Nürnberg mit ihrer guten Infrastruktur, der Helligkeit und ihrer Lage im Messezentrum bestens bewährt und so entspricht die NürnbergMesse dem Wunsch der Stadt Nürnberg nach Soforthilfe sehr gerne und stellt sie als temporäre Notunterkunft für ankommende Geflüchtete zur Verfügung. Vor dem Hintergrund wird die VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, anlässlich ihrer einmaligen Summer Edition vom 26. – 29. Juli innerhalb des Messegeländes umziehen.

Danila Brunner, Leiterin VIVANESS und BIOFACH: „Mit der Einrichtung der Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine zeigt die NürnbergMesse inmitten des russischen Angriffskrieges ihre Solidarität mit der Ukraine und ihren Kriegsflüchtlingen und sorgt für die so dringend benötigte humanitäre Hilfe. Das bedeutet auch, dass wir zusammenrücken im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur als Menschen und indem wir unsere Solidarität zum Ausdruck bringen, sondern auch indem die VIVANESS für die Summer Edition vom 26. – 29. Juli eine neue Heimat im Messezentrum findet. Angesichts der aktuellen Notsituation können wir die Auswirkungen auf unsere Summer Edition Ende Juli leider noch nicht absehen und werden daher unsere Messeplanung entsprechend anpassen. Wir sind aber der festen Überzeugung, dass wir in der jetzigen Situation Verantwortung übernehmen und humanitäre Soforthilfe leisten müssen. Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an dieser neuen Planung und informieren alle unsere Kunden entsprechend kurzfristig und umfassend darüber, was diese für sie konkret bedeutet.“

top