Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

15. - 18. Februar 2022 // Nürnberg, Germany



Die Plattform des BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL ist als Informationsquelle noch bis August online. Aus diesem Grund finden Sie vereinzelt noch hilfreiche Informationsseiten zum eSPECIAL 2021 auf der Website.

VIVANESS Newsroom

Von „Nice-to-have” und “must-have” Produkten

Foto von Elfriede Dambacher
© Elfriede Dambacher

Der Kosmetikmarkt lebt von Innovationen, der Naturkosmetikmarkt insbesondere von überzeugenden Innovationen, nicht zuletzt um manche Vorurteile zu zerstreuen.

Deshalb ist für mich die Zeit nach der VIVANESS intensive Test-Zeit. Das Badezimmer füllt sich mit den prämierten neuen Produkten und mit Neuheiten, die für die aktuellen Trendkategorien stehen. Trendprodukte im Bereich innovative Gesichtspflege nehme ich besonders in Augenschein. Naturkosmetik hat heute ein sehr hohes Niveau erreicht, was zwangsläufig dazu führt, dass echte Innovationen seltener werden. Nachdem alle Warengruppen abgedeckt sind, kommt die nächste Phase in diesem jungen Markt mit Reformulierungen und Optimierung der Sortimente. Das Angebot wächst und ermöglicht unter einer Vielzahl von Produkten auszuwählen. Die Bedarfsdeckung steigt dank vieler „Nice-to-have“ Produkte. Nun wandelt sich der Markt sehr schnell und der Bedarf nach Produkten, die etwas Besonderes darstellen, die beispielsweise besonders klimaverträglich sind oder einen wegweisend neuen Wirkstoff enthalten, wächst.

Diese Lücke schließen aktuell viele Quereinsteiger und Newcomer, zu sehen auf der Sonderschau BREEZE auf der VIVANESS. Sie räumten auch dieses Jahr einige BEST NEW PRODUCT AWARDS ab. Deshalb war ich so neugierig darauf, was es wegweisend Neues gibt in der Königsdisziplin Gesichtspflege. Ich entscheide mich, das erste vegane! Beauty Fluid mit pflanzlichem Collagen zu testen. Die erste echte Alternative zu dem bisherigen natürlichen Collagen, das allerdings aus tierischen Substanzen gewonnen wird. Also starte ich: Rechte und linke Gesichtshälfte werden täglich hälftig mit der üblichen Tagespflege und dem Testprodukt eingecremt. Ich will’s wissen und halte zwei Monate durch. Dann breche ich den Test ab. Warum? Meine rechte Gesichtshälfte, die ich mit dem Beauty Fluid gepflegt habe, weist eine sichtbar straffere Hautstruktur auf als meine linke Gesichtshälfte. Um die Unterschiede nicht noch größer werden zu lassen, pflege ich mich ab sofort mit meinem neuen MUST-HAVE Produkt und bin wieder mal von der Leistungsfähigkeit von Naturkosmetik begeistert.

Elfriede Dambacher, Inhaberin von naturkosmetik konzepte, ist internationale Branchenexpertin und Buchautorin.

www.naturkosmetik-konzepte.de

top