Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

15. - 18. Februar 2022 // Nürnberg, Germany



Die Plattform des BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL ist als Informationsquelle noch bis August online. Aus diesem Grund finden Sie vereinzelt noch hilfreiche Informationsseiten zum eSPECIAL 2021 auf der Website.

VIVANESS Newsroom

BIOFACH / VIVANESS eSPECIAL: Digitaler Place-To-Be für die Bio- und Naturkosmetik-Community 2021

Logo BIOFACH / VIVANESS eSPECIAL

BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, zeigen vom 17. bis 19. Februar 2021 die globale Bio- und Naturkosmetik-Vielfalt in rein digitaler Form. Das eSPECIAL des Messe-Duos überträgt dabei Kern-Aspekte der gewohnten Präsenzveranstaltung mit begleitendem Kongress in die digitale Welt. Branchenvertreter können sich auf drei Tage voller Unternehmens- und Produktpräsentationen, Wissens-vermittlung, Matchmaking und Networking freuen. Die Teilnehmer erleben dabei eine Vielzahl an Highlights, für die sie BIOFACH und VIANESS schon lange kennen und schätzen: Neuheiten & Trends, Awards, Produktpräsentationen und –Vorträge zu verschiedenen Themen und Sortimenten, Kongress-Veranstaltungen sowie zahlreiche weitere Formate, in denen topaktuelle Themen im Fokus stehen, diskutiert und vorangebracht werden. So zum Beispiel Fragen zur Transformation hin zu einer ökologischeren Wirtschafts- und Ernährungsweise im Kongressschwerpunkt 2021: Shaping Transformation. Stronger. Together.

Danila Brunner, Leiterin der BIOFACH und VIVANESS: „Wir freuen uns der Branche mit dem BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL eine bestmögliche Alternativ-Plattform bieten zu können! Bevor wir uns 2022 wieder persönlich in Nürnberg treffen, wird das eSPECIAL vom 17. bis19. Februar 2021 mit der Live-Übertragung des BIOFACH und VIVANESS Kongresses, umfassenden Aussteller-Präsentationen und einer ausgefeilten Matchmaking-Funktion die Community im digitalen Raum zusammenführen! Wir möchten alle Akteure der Branche ausdrücklich einladen, einzutauchen in die vielfältigen Möglichkeiten des eSPECIALs. Lassen Sie sich inspirieren! Laden Sie zum Beispiel als Aussteller Ihre Kunden zu einer digitalen Produktpräsentation/ Verkostung ein. Verabreden Sie sich ob als Aussteller oder Besucher zum gemeinsamen Austausch zu aktuellen Trends, diskutieren Sie die Top-Themen gemeinsam im Kongress! Lassen Sie sich ihre persönlichen „Best-Matches“ unter den Teilnehmern anzeigen und kommen Sie mit wertvollen neuen Business-Kontakten ins Gespräch! Wir, das Team BIOFACH und VIVANESS freuen uns darauf, Sie beim eSPECIAL zu sehen!“

Großer Ansturm auf die Exklusive-Pakete des eSPECIALs

Aussteller des BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIALs wählen aus vier verschiedenen Teilnahme-Paketen je nach individuellen Bedürfnissen (Basic, Standard, Premium und Exklusive). Sie alle beinhalten ein Firmenprofil mit unterschiedlichen Möglichkeiten zur Einbindung von Elementen wie Dokumenten und anderen Medien, des Networkings sowie Marketing-Services. Mehr Infos zu den Paketen unter www.biofach.de/de/aussteller/teilnahme und www.vivaness.de/de/aussteller/teilnahme.

Gleich zum Start war der Andrang auf die Exklusive-Pakete riesig, so dass diese limitierten Pakete in kürzester Zeit ausgebucht waren. Als Exklusive-Partner angemeldet haben sich: Bioland e.V.; Demeter e.V.; dennree GmbH; Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Import Promotion Desk (IPD) und Partner im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ); GLS Bank; Naturland Zeichen GmbH; Lebensbaum; Cultivator Natural Products Pvt. Ltd.; Officina Naturae S.R.L.; Ukrainian National Pavilon Organic Ukraine Business Hub; Vietnam Organic Agriculture Association; Biokreis e. V.; Consorzio il Biologico Soc.Coop; Bio Austria; Litfood.

Erste Schritte für die Besuchsplanung: Ticketkauf und Onboarding

Internationale Branchenvertreter – „Foodies“ genauso wie „Beauties“ – können sich ab circa Mitte Januar 2021 ihr Ticket für das BIOFACH / VIVANESS eSPECIAL sichern. Nach der Anmeldung durchlaufen alle Teilnehmer einen sogenannten Onboarding-Prozess, der sie durch einen kleinen Fragenkatalog führt. Durch eine einfache Suche/Biete Systematik werden allen Teilnehmern ihre besten Treffer angezeigt. So erhält jeder zielgenaue Vorschläge für die richtigen Geschäftskontakte, was das Networking noch einfacher macht. Aber auch eine freie Suche nach Kontakten ist unter allen Teilnehmern möglich.

Link zum Ticketshop: www.biofach.de/de/teilnehmer/tickets und www.vivaness.de/de/teilnehmer/tickets.

Ab Januar wird es noch detailliertere Informationen zu der Plattform geben. So zum Beispiel kurze Erklärvideos, die den Teilnehmern Tipps und Tricks rund um die Funktionen und Möglichkeiten der Plattform zeigen und neben den FAQs Hilfestellung bieten.

Das eSPECIAL entdecken: von A wie Ausstellerpräsentation bis Z wie Zukunftsthemen im Kongress

Besucher des BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIALs profitieren insbesondere auch vom Angebot der Aussteller, die in ihren individuellen Firmenprofilen zeigen, was der internationale Markt zu bieten hat, denn dort sind auch Produkte und Neuheiten prominent platziert. Außerdem können die Besucher direkt mit den Mitarbeitern des Unternehmens in Kontakt treten oder einen Termin vormerken. Denn das Ausstellerprofil zeigt auch das virtuelle Standpersonal an.

Außerdem können Aussteller eigene Diskussionsräume erstellen. Hier haben sie die Möglichkeit, offene Diskussionsforen zum Beispiel für Vorträge, Diskussionen, Firmenpräsentationen und Produktvorführungen anzulegen und hierzu gezielt Teilnehmer einzuladen. Einen Mehrwert bieten Ausstellern und Besuchern dabei gleichermaßen die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten über Chat, Direct- oder Live Video. (Leistungen variieren je nach Ausstellerpaket).

Integraler Bestandteil des BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL ist der Kongress, live gestreamt. Im umfassenden Programm auf jeden Fall gesetzt: Termine rund um Trends, Zahlen, Daten und Fakten zum globalen Markt für Bio-Lebensmittel und Naturkosmetik, Sessions zu Top-Themen wie z.B. Verpackung/Unverpackt sowie spezielle Events und Termine rund um den Kongressschwerpunkt „Shaping Transformation. Stronger. Together.“ Auch der Kongress ist über eine integrierte Chat-Funktion interaktiv ausgelegt.

In der Rubrik Agenda finden die Teilnehmer alle Veranstaltungen des eSPECIALs. Das heißt neben dem Kongress, sind dort auch die Events in den Diskussionsforen abgebildet. Daraus können sich die Besucher ein eigenes Programm ganz individuell zusammenstellen.

Inspiration und Impulse für den Markt: Neuheiten & Trends, Start-ups und Awards

Auch beim BIOFACH / VIVANESS eSPECIAL stehen die Neuheiten und Trends der Branche im Fokus. Auch 2021 wird es eine digitale Alternative zum Neuheitenstand mit begleitenden Terminen im Live-Stream zur Präsentation der Neuheiten geben. Und die in den Augen der Teilnehmer spannendsten und innovativsten Neuheiten erhalten wieder den begehrten Best New Product Award. Auch eine Start-up-Area wird es geben. Die Start-ups@BIOFACH/VIVANESS präsentieren sich und ihre Produkte in eigenen Kurz-Terminen/10-minütigen „Pitches“ im Ausstellerforum.

Veröffentlichung des Programms im Januar 2021

Das gesamte Programm des BIOFACH / VIVANESS eSPECIALs sowie des Kongresses wird ab Januar 2021 auf der Plattform und der Website verfügbar sein und fortlaufend aktualisiert. Fest stehen heute unter anderem bereits eine digitale Eröffnung am ersten Messetag,
17. Februar 2021, 9:00 Uhr, tägliche Morning-Briefings für Medienvertreter zu den Highlights des Programms (jeweils 9:00 Uhr) sowie mehrfach stattfindende Trend- und Neuheiten Präsentationen. Teilnehmer dürfen gespannt sein, denn auch für den einen oder anderen Überraschungs-Programmpunkt wird gesorgt!

top