Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

17. - 20. Februar 2021 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte VIVANESS 2020
Produkt vergrößern LOGO_Analytik von Fremdkörpern oder Mikroplastik in Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen

Analytik von Fremdkörpern oder Mikroplastik in Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen

LOGO_Analytik von Fremdkörpern oder Mikroplastik in Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen

Analytik von Fremdkörpern oder Mikroplastik in Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Fremdkörper-Identifizierung in Lebensmittel

Als Fremdkörper in Lebensmitteln bezeichnet man im Allgemeinen physikalische Festkörper, die nicht Bestandteil der Rezeptur sind und visuell erkannt werden können. Typische Beispiele sind Metallteile, Knochen- oder Zahnfragmente, Holz- oder Glassplitter, Textilstücke, Haare, Kunststoffpartikel, Lackpartikel und Insektenteile. Zu den Fremdkörpern gehört ebenfalls Mikroplastik, denn auch in Lebensmitteln wie Trinkwasser und Meersalz wurden die bereits festgestellt.

Fremdkörper können auf unterschiedlichste Weise in Lebensmittel eingetragen werden. Je nach Beschaffenheit können sie eine physikalische Gefahr („Hazard“) darstellen. Nicht immer ist die Art eines Fremdkörpers und dessen Herkunft auf Anhieb ersichtlich. Um weitere Informationen zu gewinnen, Quellen zu identifizieren oder auszuschließen, ist eine Untersuchung mittels Laboranalytik hilfreich. Die Expertinnen und -experten der WESSLING Gruppe bieten Ihnen durch ausgefeilte Laboranalytik und kundige Beratung, Unterstützung bei der Identifizierung von Fremdkörpern aller Art.

  • IR-spektroskopische Verfahren
  • FT-IR-Spektroskopie
  • ATR-Technik bei homogenen Materialien
  • Röntgenspektroskopie (EDX), Röntgenfluoreszenzanalytik (RFA) oder Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-MS)
  • Molekularbiologische Untersuchung von tierischen oder pflanzlichen Fragmenten über eine artspezifische Polymerase-Kettenreaktion (PCR) oder mit Hilfe eines PCR-RFLP (Restriktionsfragmentlängen-Polymorphismus)
  • Abgleich mit umfangreichen Datenbanken zur Bestimmung des Fremdkörpermaterial sowie dessen wahrscheinlicher Herkunft

Mikroplastik in Lebensmitteln und in der Umwelt

Lebensmittelhersteller, Distributoren und der Handel stehen zunehmend vor der Herausforderung, ihre Produkte auch auf Mikroplastik zu überprüfen. WESSLING zählt zu den wenigen Laboren, die über das nötige Know-how und die Ausstattung verfügen, Analytik von Mikroplastik in Wasser und Sedimenten, in Lebensmitteln, Getränken oder Kosmetika durchzuführen.

Kunststoffe begleiten uns aufgrund hervorragender Eigenschaften im Alltag. Doch häufig gelangen sie zurück in die Umwelt – als Reifenabrieb oder als achtlos weggeworfener Müll (Littering). In der Umwelt, im Meer und in den Flüssen zersetzen sich die Kunststoffe zu Mikroplastik, zu Partikeln bzw. Kunststoffteilchen, die ein Mikrometer bis fünf Millimeter groß sind. Sie verunreinigen die Umwelt, die Auswirkungen auf die Pflanzen- und Tierwelt sind weitestgehend unerforscht.

Mikroplastik im Wasser oder in Böden gelangt zurück in unsere Nahrungskette. Ebenso gelangen die winzigen Kunststoffteilchen aus Produkten wie Zahnpasta oder Kosmetika zurück in die Umwelt – zum Beispiel über die Klärwerke. Deswegen verfügt WESSLING über eine eigene Abteilung, die sich auf die Analyse von Mikroplastik in unserer Umwelt und Lebensmitteln spezialisiert hat. Darüber hinaus treibt unser Expertenteam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft in verschiedenen Forschungsprojekten und Kooperationen wie dem Plastikfrei-Siegel Flustix den Wissensstand voran.

Materialien mit Lebensmittelkontakt

Materialien, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, dürfen die Qualität der Lebensmittel nicht negativ beeinflussen - weder chemisch, physikalisch noch sensorisch. Gleichzeitig darf die Gesundheit von Verbrauchern nicht gefährdet werden. Hersteller von Lebensmittelkontaktmaterialien haben umfangreiche und unterschiedliche Regularien und Anforderungen zu beachten. Diese sind je nach Produkt sehr unterschiedlich.

WESSLING steht für die Konformität von Lebensmittelkontaktmaterialien: Unsere Expertinnen und Experten haben die Vorgaben im Blick. Profitieren Sie von zuverlässiger Laboranalytik in Verbindung mit maßgeschneiderten Sachverständigenleistungen. Unsere Fachleute sind zugelassen für die Untersuchung amtlicher Gegenproben nach § 43 LFGB.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.