Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

12. - 15. Februar 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte VIVANESS 2019

apfel:gut e.V.

Kamper Weg 6

24887 Silberstedt

Schleswig-Holstein

Deutschland

Telefon: +49(0)4625.7697

Fax: +49(0)4625.1064

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

Foyer Eingang Mi / Mitte

BIOFACH 2019

Weitere Aussteller (18)

Wir betreiben Apfel- und Birnenzüchtung

  • Auf den ökologischen Obsthöfen
  • Mit der individuellen Pflege der Obstgärtner_Innen
  • Mit der großen genetischen Vielfalt alter und besonderer Apfelsorten
  • Für vitale und für den ökologischen Obstbau geeignete Apfelsorten
  • Mit dem Ziel einer Verringerung von Pflanzenschutzmaßnahmen
  • Transparent und gemeinnützig



Critics on conventional breeding
Pflanzenzüchtung wird immer mehr ins Labor verlegt, wo durch Eingriffe in die Erbsubstanz patentierte Sorten hervorgebracht werden, die nicht mehr frei zugänglich oder handelbar sind. Zu den gentechnischen Eingriffen zählen auch Methoden, wie Crispr/Cas, die im ökologischen Landbau abgelehnt werden. Die Unbedenklichkeit und der Erfolg der Produkte sind bisher nicht erwiesen.
Die meisten modernen Apfelsorten der letzten Jahrzehnte lassen sich auf fünf Stammeltern zurückführen; diese enge genetische Basis wirkt sich negativ auf die Vitalität der heutigen Apfelsorten aus. Die Stammeltern Golden Delicious, Cox Orange, Jonathan, McIntosh, and Red Delicious bringen z.B. typische Krankheiten wie Schorf, Mehltau und Obstbaumkrebs mit. Auch die Schorfwiderstandsfähigkeit moderner Sorten, entstanden aus dem Einkreuzen sogenannter monogener Resistenzen z.B. aus dem Wildapfel Malus foribunda ist weitgehend durchbrochen.


Unsere Züchtungsarbeit
Findet von der Kreuzung bis zur Sämlingsanzucht und Selektion der Früchte auf den ökologischen Partnerbetrieben statt. Die ersten Kreuzungen wurden 2009 vorgenommen, Kerne aus freier Abblüte wurden seit 1997 aufgezogen. Gekreuzt wird immer eine vitale besondere mit einer modernen Apfelsorte. Die Kerne aus den Kreuzungsäpfeln werden im Winter ausgesät und die jungen Pflanzen im Frühjahr in die Zuchtgärten auf den Betrieben verteilt. So werden Sorteneigenschaften von Anfang an auf, unterschiedlichen Standorten geprüft. Es dauert etwa 20 Jahre um eine neue Birnen- oder Apfelsorte zu entwickeln. Wir brauchen also einen langen Atem.


Die Forschungsergebnisse
Werden unter Praktikern und interessiertem Publikum
bekannt gemacht. Wir pflegen den Kontakt zu anderen
Obstzüchtungsinitiativen und führen Fortbildungsveran-
staltungen durch.


Unsere Kooperations- und Forschungspartner:
• die Föko (Fördergemeinschaft ökologischer Obstbau)
• der ÖON (Ökologischer Versuchs- und Beratungsring
e.V. in Jork)
• die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit dem
Forschungsprojekt EGON
 

apfel:gut e.V. bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Sonderschau

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.