15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Die Gäa-Richtlinien

Die Gäa-Richtlinien

LOGO_Die Gäa-Richtlinien

Die Gäa-Richtlinien

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Ausgangsbasis der Gäa-Qualität sind die Gäa-Richtlinien für Erzeugung und Verarbeitung. Seit ihrer Entstehung Ende der 80er Jahre sind sie Spiegelbild einer modernen ökologischen Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung. Sie gehören zu den strengsten in Deutschland und gehen über die Anforderungen der EU-Öko-Verordnung hinaus (siehe EU-Bio-Verordnung). LandwirtInnen und VerarbeiterInnen, die ihren Betrieb der Gäa angeschlossen haben, haben sich für eine besonders hohe Öko-Qualität entschieden. Gäa-Fachleute entwickeln die Richtlinien kontinuierlich weiter - entsprechend der hohen deutschen Verbandsansprüche und neuester fachlicher Erkenntnisse.

Die Einhaltung der Gäa-Richtlinien ist Voraussetzung für die Zertifizierung als Gäa-Unternehmen.

Gäa-Richtlinien für Erzeuger
Die Gäa-Richtlinien sind die gemeinsame Arbeitsgrundlage aller Gäa-LandwirtInnen. Sie beschreiben die Anforderungen an die Betriebsführung

  • bei Pflanzenbau und Tierhaltung
  • während der Umstellung des Betriebes auf ökologischen Landbau
  • bei Technik, Lagerung und Handel mit Zukaufware

In Anhängen finden sich Angaben zu Viehbesatz und erlaubten Betriebsmitteln für Pflanzenpflege und -behandlung u.a..Spezifische Gäa-Richtlinien gibt es für Bienenhaltung, Fisch- und Teichwirtschaft, Pilzerzeugung, Wildfruchtsammlung und Waldbau.

Das Gäa Warenzeichen

LOGO_Das Gäa Warenzeichen

Kontrolle und Zertifizierung

LOGO_Kontrolle und Zertifizierung

Ökologisch & regional Einkaufen

LOGO_Ökologisch & regional Einkaufen

Was ist ökologischer Landbau?

LOGO_Was ist ökologischer Landbau?

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.