Umbruch statt Einbruch
27.03.2023

Umbruch statt Einbruch

Lesen Sie die aktuelle Kolumne der Branchenexpertin Elfriede Dambacher.

Elfriede Dambacher
Dass sich Dinge im Leben ändern, kennen wir alle und manchmal fällt es schwer sich auf Neues einzulassen. Ich war vor wenigen Wochen auf der VIVANESS und da ist mir viel Neues begegnet. Ich besuche die VIVANESS jedes Jahr und in diesem Jahr wurde der Umbruch sehr deutlich, dem der Markt unterliegt. Ich wanderte mit frischem Blick durch die wunderschöne Halle 3C und entdeckte viele bekannte Gesichter und Marken, aber auch viel Neues. Was ist passiert? Der internationale Naturkosmetikmarkt hat eine ernstzunehmende Reife erreicht und befindet sich stark im Umbruch. Das Bild auf der VIVANESS wird von vielen jungen neuen Marken bestimmt. Ein Innovations-HUB ohnegleichen. 
Neben den wertvollen Kongressbeiträgen und Begegnungen, die für mich Impulse für das ganze Jahr geben, entdeckte ich eine Dichte an Innovationen, die überraschte. Neue junge Marken, die Maßstäbe setzen. Hier hat sich viel getan.
Wie stark sich der Markt verändert, war jeden Tag zu erleben und wurde in spannenden Beiträgen auf dem VIVANESS Kongress intensiv diskutiert. Sollte ich das Ergebnis meines Besuchs zusammenfassen, kann ich nur sagen, es ist ein enormer Umbruch wahrzunehmen - kein Einbruch, der so gern mal zitiert wird. Auch wenn die Entwicklung des größten europäischen Naturkosmetikmarktes erstmalig kein Umsatzplus verkünden konnte, sondern ein Minus von rund 3%*. Das macht den Umbruch nur noch deutlicher. Wohin die Entwicklung geht ist offen und hängt von der Stärke der Marken ab, zumal der Unterschied zwischen Handelsmarken und Industriemarken immer mehr verschwimmt. Wer diesen Umbruch annimmt, der wird auch zukünftig am Markt mitspielen. Egal, ob Newcomer oder etablierte Marke, diejenigen, die es schaffen ihre Werte mit den heutigen Anforderungen an Kommunikation und vertrieblichen Herausforderungen zu verbinden, werden auch im zunehmenden „Blätterrauschen“ rund um Nachhaltigkeit bei Kosmetikprodukten Gehör und nicht zuletzt Käuferinnen und Käufer finden. 

*Quelle: Naturkosmetik Branchenmonitor 2022 von THE NEW

Autor

Elfriede Dambacher

Elfriede Dambacher

Inhaberin von naturkosmetik konzepte, internationale Branchenexpertin und Buchautorin